Cranio Therapie Thimm Hamburg Altona
Cranio-Sacrale-Behandlung

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte Form ganzheitlicher Körpertherapie.
Sie kommt ursprünglich aus der Osteopathie und ist eine eigenständige Therapieform.

Vorwiegend wird am Kopf behandelt, auch entlang der Wirbelsäule bis zum Kreuzbein.

Mit sanften Zug- und Drucktechniken, achtsamer Berührung und gezielten Haltegriffen können vorhandene Blockaden aufgehoben werden, Stress und Anspannungen aus dem Gewebe gelöst werden.
Es wird indirekt, also zum Beispiel vom Schädel aus behandelt, obwohl Sie am unteren Rücken Beschwerden haben. Dies erfolgt durch die Arbeit mit dem Cranio-Sacralen-Rhythmus (CSR). Der CSR entsteht durch ständige Erneuerung und Abtransport der Hirn-und Rückenmarksflüssigkeit, die vom Kopf bis zum Kreuzbein in der sogenannten Dural-Röhre fließt. Dieser eigene Puls kann am ganzen Körper erfühlt werden. Durch Ertasten und Begleiten dieses Pulses kann der ganze Körper erreicht werden, da alle Körperteile durch Bindegewebe miteinander verbunden sind. Hinzu kommen verschiedene Schädeltechniken, die bei Anwendung zur Ausrichtung der Schädelknochen und Lockerung der Schädelnähte führen, sodass dadurch eine bessere Versorgung der bedürftigen Körperregionen stattfinden kann.

Diese Begleitung und die dabei gesetzten Impulse geben dem Körper die Möglichkeit, in seinen natürlichen Zustand zurückzukehren und langfristig im Gleichgewicht zu bleiben.

 

Die Behandlung erfolgt bekleidet und vorwiegend im Liegen, kann aber auch im Sitzen durchgeführt werden.

Cranio-Sacral-Therapie